___STEADY_PAYWALL___

Umfrage unter 1.018 Deutschen

Für über ein Drittel der Deutschen hat Glaube hohe Bedeutung

Für 29 Prozent der Bundesbürger haben Religion und Glaube eine hohe Bedeutung für ihr Leben. Dies geht aus dem „DeutschlandTrend im ARD-Morgenmagazin“ hervor. Für acht Prozent spielen sie demnach sogar eine sehr große Rolle im Leben.

Anzeige

Für 29 Prozent der Bundesbürger haben Religion und Glaube eine hohe Bedeutung für ihr Leben. Dies geht aus dem „DeutschlandTrend im ARD-Morgenmagazin“ hervor, wie der WDR am Freitag in Köln mitteilte. Für acht Prozent spielen sie demnach sogar eine sehr große Rolle im Leben. Gar keinen Stellenwert haben Religion und Glaube laut der Analyse für 27 Prozent der Befragten, 36 Prozent geben eine „geringe Bedeutung“ an.

Der Deutschlandtrend ist nach den Angaben eine Umfrage von Infratest dimap im Auftrag des „ARD-Morgenmagazins“. Die Forscher stellten unter anderen die Frage „Unabhängig davon, ob Sie sich einer bestimmten Religion zugehörig fühlen: Haben Religion oder Glaube für Ihr Leben eine sehr große Bedeutung, eine große Bedeutung, eine geringe Bedeutung oder gar keine Bedeutung?“. Befragt wurden demzufolge vom 12. bis 13. Juni 1.018 Menschen.

Drucken
Anzeige