___STEADY_PAYWALL___

Termine 2017

Wallfahrten in Kevelaer: Maria - Trösterin der Betrübten

Kevelaer ist nicht nur der bedeutendste Wallfahrtsort im Bistum Münster, sondern auch der größte nordwestlich der Alpen. 800.000 Pilger aus dem In- und Ausland bitten die Gottesmutter jährlich um Beistand.

Anzeige

Kevelaer ist nicht nur der bedeutendste Wallfahrtsort im Bistum Münster, sondern auch der größte nordwestlich der Alpen. 800.000 Pilger aus dem In- und Ausland bitten die Gottesmutter jährlich um Beistand.

Besondere Wallfahrtstermine:

30. April: Fahrradwallfahrt mit Segen für die Saison (12.30 Uhr Abfahrt ab Airport Weeze / 13.30 Uhr „Zustiegsmöglichkeit“ am Parkplatz Hülsparkstadion / 14 Uhr Ankunft am Kapellenplatz, Wortgottesdienst, Segnung und Orgelkonzert / 14.45 Uhr Möglichkeit einer kostenlosen Stadtführung / 16.30 und 17.30 Uhr Geführte Rückfahrt zum Airport) - Anmeldung erwünscht (t.selders@wallfahrt-kevelaer.de).

1. Mai: Eröffnung der Wallfahrtszeit / Wallfahrt der Kolpingfamilien (10 Uhr Pontifikalamt mit dem Kardinalpräfekten der Kongregation für die Bischöfe, Marc Kardinal Ouellet / anschl. Eröffnung der Wallfahrtszeit und Predigt des Kardinals im Forum Pax Christi / 16.30 Uhr Orgelkonzert mit Wolfgang Seifen, Berlin/Kevelaer, in der Basilika / 17.30 Uhr Eröffnung der Sonderausstellung „Ich sehe dich in tausend Bildern - Das Kevelaerer Gnadenbild als Vorbild“ im Niederrheinischen Museum für Volkskunde und Kulturgeschichte Kevelaer)

3. Mai: Mit Maria Wegbegleiter sein - Erzieher und Lehrer machen sich auf den Weg von Schloss Wissen zur Gnadenkapelle (14.45 Uhr Abfahrt mit dem Bus ab Peter-Plümpe-Platz)

7. Mai: Erstkommunion in St. Marien (10 Uhr Familienmesse in der Basilika)

19. Mai, 15 Uhr: Wallfahrt für Menschen mit Schlaganfall, Parkinson oder MS

31. Mai, 19.30 Uhr: Historien-Abend im Petrus-Canisius-Haus - „Highlights“ aus 375 Jahren

1. Juni: Einsetzungstag des Gnadenbildes vor 375 Jahren (6 Uhr Festmesse an der Gnadenkapelle / 10 Uhr Festhochamt in der Basilika / 18 Uhr Marienlob an der Gnadenkapelle / 20 Uhr Evensong in der Basilika mit dem Familienchor der Basilikamusik)

2. Juni, 18 Uhr: Marienlob an der Gnadenkapelle, anschließend Einsetzen des Gnadenbildes in den Trageschrein und Prozession mit dem Gnadenbild zur St. Antonius-Kirche; dort bis zum nächsten Morgen Marienstunden und Gebete vor dem Gnadenbild; Nachtwache durch die Bruderschaft der Consolatrix Afflictorum

3. Juni: Hauptfesttag - Marientracht (10.30 Uhr Statio in der St.-Antonius-Kirche unter besonderer Beteiligung der geschichtlich und spirituell mit Kevelaer verbundenen Marienwallfahrtsorte Luxemburg und Scherpenheuvel / anschl. Prozession mit dem Gnadenbild von der St.-Antonius-Kirche zur Basilika / 11 Uhr Festliches Pontifikalamt auf den Stufen der Basilika mit einem Päpstlichen Legaten sowie Erzbischof Jean-Claude Hollerich, Luxemburg, und Bischof Felix Genn; musikalische Gestaltung durch die verschiedenen Ensembles der Basilikamusik / anschließend Marientracht durch die Kevelaerer Innenstadt / anschließend Einsetzen des Gnadenbildes in die Gnadenkapelle / geselliger Ausklang mit Musik, Imbiss und Getränken rund um den Kapellenplatz)

4. Juni: Pfingstsonntag (10 Uhr Festhochamt in der Basilika mit Chor und Orchester der Basilikamusik)

5. Juni: Pfingstmontag (10 Uhr Pontifikalamt in der Basilika mit Weihbischof Everardus de Jong, Roermond/NL / 16.30 Uhr Chorkonzert in der Basilika mit dem Ensemble Vox Perpetua, Leipzig, und dem Vokalensemble der Basilikamusik; Leitung: Franziska Kuba und Romano Giefer / 20 Uhr „Trostmomente“ in der Basilika)

6. Juni: Wallfahrt der Chöre - Ökumenetag (10 Uhr Pilgeramt in der Basilika / 15 Uhr Pilgerandacht in der Basilika / 20 Uhr Ökumenische Vesper in der Basilika unter Beteiligung der Chöre und Posaunenchöre der Dekanate Goch und Geldern sowie der Kirchenkreise Kleve und Wesel)

7. Juni: Ordenstag (9.30 Uhr Statio in der St.-Antonius-Kirche, anschl. Prozession zur Basilika / 10 Uhr Hochamt in der Basilika mit Domkapitular Rolf Lohmann, Kevelaer / anschl. Auszug zur Gnadenkapelle, Weihegebet und Angelus / 150 Uhr Pilgerandacht in der Basilika)

7. Juni: Tag der Schulen (8 Uhr Grundschulen / 9 Uhr Kardinal-von-Galen-Gymnasium / 10 Uhr Gesamtschule Kevelaer-Weeze / 11 Uhr Gemeinschaftshauptschule und Städtische Realschule Kevelaer (jeweils Gottesdienst im Forum Pax Christi))

8. Juni: Priestertag (11.45 Uhr Pontifikalamt in der Basilika mit Bischof Felix Genn und Weihbischof Johannes Bündgens, Aachen, Wallfahrt des Päpstlichen Werkes für Geistliche Berufe in den Diözesen Aachen, Münster und Lüttich/Belgien / 18 Uhr Marienlob in der Basilika, anschl. feierliches Hochamt mit den Geistlichen, die in Kevelaer tätig waren und sind. Es singt der Kevelaerer-Männer-GesangVerein 1896 e.V.)

8. Juni: Wallfahrt der Kommunionkinder (15 Uhr Familienmesse in der Basilika mit den Kinderchören der Basilikamusik / 17.15 Uhr Offenes Singen im Forum Pax Christi mit der Gruppe Horizonte, Kevelaer)

9. Juni, 17 Uhr: Singspiel der Hubertusschule im Forum Pax Christi

11. Juni: Abschluss der Festwoche (10 Uhr Pontifikalamt in der Basilika mit Erzbischof Willem Kardinal Eijk, Utrecht, musikalische Gestaltung: Mädchenchor am Aachener Dom und Mädchenchor der Basilikamusik / 16.30 Uhr Chorkonzert in der Basilika mit dem Mädchenchor am Aachener Dom und dem Mädchenchor der Basilikamusik)

17. Juni, 10 Uhr: Pontifikalamt in der Basilika mit Bischof Felix Genn, mit Neuaufnahmen in den Malteser Ritterorden

18. Juni: Wallfahrt der Schützen & Bezirksschützenfest (11.45 Uhr Pontifikalamt in der Basilika mit Weihbischof Wilfried Theising / anschl. Bezirksschützenfest in Pastors Garten / 13.15 Uhr Wallfahrt der muttersprachlichen Gemeinden im Bistum Münster, Pontifikalamt in der Basilika mit Weihbischof Dieter Geerlings / Wallfahrt nach Boxmeer)

1. bis 2. Juli: Wallfahrt der Motorradfahrer

12. August: Wallfahrt der Tamilen (11 Uhr Pontifikalamt im Forum Pax Christi / 15.30 Uhr Andacht im Forum Pax Christi)

8. September: Mariä Geburt (10 Uhr Pontifikalamt in der Basilika mit Weihbischof Johannes Bündgens, Aachen / 15 Uhr Pilgerandacht in der Basilika / anschl. Einzelsegnung der Pilger / Sternwallfahrt der Kevelaerer Gemeinden mit Bischof Felix Genn - 20 Uhr Treffpunkt an der St.-Antonius-Kirche, Sternwallfahrt zum Kapellenplatz, Marienlob an der Gnadenkapelle, Pontifikalamt in der Basilika, anschl. Begegnung bei Speisen und Getränken an der St.-Antonius-Kirche / 22 Uhr Orgelmusik zur Nacht am Fest Mariä Geburt mit Joseph Nolan, Perth/Australien)

12. September: Mariä Namen (10 Uhr Pontifikalamt in der Basilika mit Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki, Köln / 15 Uhr Pilgerandacht in der Basilika anschl. Einzelsegnung der Pilger)

16. September: Jugendwallfahrt „Gönn Dir…“ (11 Uhr Begrüßung auf dem Kapellenplatz / anschl. musikalische, katechetische und kreative Angebote / 17 Uhr Jugendmesse in der Beichtkapelle)

1. November: Abschluss der Wallfahrtszeit 2017, Päpstlicher Segen (10 Uhr Pontifikalamt in der Basilika mit Reinhard Kardinal Marx, Erzbischof von München und Freising / anschl. Predigt des Kardinals und Erteilung des Päpstlichen Segens im Forum Pax Christi / 15 Uhr letzte Pilgerandacht im Jubiläumsjahr / 17 Uhr Konzert in der Basilika zum Abschluss der Wallfahrtszeit mit dem „Vokalensemble Consonanz á 4“, Bremen; Orgel: Elmar Lehnen, Kevelaer

Weitere Hinweise:

10. und 11. Juni, 20 Uhr: „Mensch! Maria! – Ein Mysterienspiel zu einem ganz normal-besonderen Menschen“ - Welturaufführung eines Marien-Festspiels im Rahmen der Festwoche „375 Jahre Kevelaer-Wallfahrt 1642 - 2017“ (Karten im Vorverkauf erhältlich)

Kontakt:
Pfarrbüro St. Marien
Kapellenplatz 35, 47623 Kevelaer
Tel. 0 28 32/9 33 81 00
E-Mail: info@wallfahrt-kevelaer.de
www.wallfahrt-kevelaer

Drucken
Anzeige